denlen
Image

Was für eine Freude, Winnie zu treffen. Und das noch vor Weihnachten! Was eigentlich erst in 3 Monaten sein sollte, kam ganz plötzlich. Winnie war läufig und ich machte mich auf nach Luxemburg.

Nach einer stürmischen Begrüßung ging es ab in den Garten zum Toben und um sich noch näherzukommen.
Toll, dass Winnie so rennen kann! Genau meine Halsbandweite.

Aber schaut euch den Film an, da könnt Ihr unsere Romanze einen Hauch miterleben.

Beitrag und Film findet Ihr im Menü „Meine Familie – Darwin und Winnie“.